Heute habe ich dem Puppendoktor Claus Lühmann mal genau auf die Finger geschaut

Mit einer Ruhe machte sich der Puppendoktor heute gleich ans Werk, bei seiner kleinen Patientin, die Mitte der 70iger produziert wurde, waren die Gummis in den Armen ausgeleiert.

Es war faszinierend, die vielen kleinen Arbeitsschritte zu beobachten.








Ich freue mich total, dass Claus Lühmann den Rellinger Herbstmarkt besucht und sich Zeit für unsere Puppen, Teddys und alle anderen kleinen Schätze nimmt. Vieles kann der Puppendoktor gleich vor Ort reparieren, andere Patienten nimmt er mit nach Hause und pflegt sie dort gesund.

Habt Ihr auch eine kaputte Puppe Zuhause?

Einfach am Sonntag, den 27. Oktober mit zum Herbstmarkt bringen, Claus Lühmann steht in der Schmidt-Schaller-Halle gleich in der rechten Umkleidekabine.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.