Bärbel Kalitzki2

Ellen Poppinga zeigt uns Ihre schönsten Farben

Ich kann mich garnicht satt sehen, an so leuchtenden und kräftigen Farben.

Ellen betreibt höchst professionell Ihre Seidenmalerei, jedes Stück ist ein Unikat.
Die vielen Tücher passen perfekt in die dunkle Jahreszeit.

Ich bin gespannt, ob sich unsere Rellinger Herbstmarkt-Besucher überhaupt entscheiden können.

Ellen steht mit Ihrem Stand in der Schmidt-Schaller-Halle, von 11 bis 17 Uhr kann man sich Ihre Seidenstücke anschauen.



Besucht Sie und die vielen anderen kreativen Stände am Sonntag,
den 28.10.2018 auf dem Rellinger Herbstmarkt.

 

 

Bärbel Kalitzki2

Annika Lemcke kleidet unsere Minis ein

Von Kopf bis Fuss könnten unsere kleinen Erdenbürger Annikas selbstgenähten Klamotten tragen. Schaut auf einen Ihrer Stände und stöbert in Ihrer Mützenvielfalt, den Halstüchern und der kleinen Kleidung.

Am Sonntag, 28. Oktober 2018 sucht „Kind“ sich, auf den 3. Rellinger Herbstmarkt, seine Lieblingsmütze aus.

In allen Größen fertigt Annika Lederpuschen.

Bärbel Kalitzki2

Nicole Puvogel sorgt für die richtige Dekoration

Los geht es, ich möchte Euch jetzt ab und zu meine Aussteller mit Ihren kreativen Produkten präsentieren.
Es haben sich so viele neue Herbstmarktteilnehmer angemeldet. Es gibt nur noch sehr wenig freie Plätze. Ich bin begeistert, wie aufgeregt jeder einzelne Aussteller jetzt schon ist.

Man muss nur eine Tür weiter gehen und schon trifft man auf einen kreativen Kopf. Nicole, meine Nachbarin, zaubert mit viel Liebe zum Detail, kleinen Lichterketten und Naturmaterialen wunderschöne Dekorationen.

Bärbel Kalitzki2

Jetzt könnt Ihr mitlesen

Endlich ist es soweit und ich aktualisiere täglich die Ausstellerliste.

Dieses Jahr unterteile ich die Aussteller/innen in Kategorien. Schaut gern auf die Ausstellerliste 2018, es gibt viele neue Namen zu entdecken. Wenn Ihr Fragen habt, immer her damit, ich werde sie Euch gern beantworten.

Ihr möchtet auch auf dem Rellinger Herbstmarkt ausstellen?
Ich habe wirklich nur noch ganz begrenzt Platz, meldet Euch schnell an.

Bärbel Kalitzki2

„Barbara Beckmann hat Schwein“

BaBeBo heißt Ihr Label, Barbara näht Glücksschweine für jedermann. Kleine, Große, Rasselige – und alle habe eine kleine Geschichte unter den Ohren. Das entscheiden fällt unglaublich schwer, kommt Sie am 8.10.2017 von 11 – 16 Uhr im Saal des Turnerheims besuchen.


Bärbel Kalitzki2

Sandra Lück und Ihre Kerzenvielfalt

Kleine dekorierte Kerzen, bestempelte Kerzen für jeden Anlass, sowie Badekugeln, die sprudeln und knistern und Badesalze findet Ihr bei Sandra auf dem Tisch. Sie steht im Saal des Turnerheims und freut sich auf Euch!

http://blog.viellueck.de/